Home RezepteSüßes & Snacks Protein Mohnkuchen

Protein Mohnkuchen

by Team Gesunderwahnsinn

Weil es ohne Süßes bei uns einfach nicht geht, gibt es heute ein sehr einfaches, aber mega leckeres Protein-Mohnkuchen Rezept. Du wirst es hoffentlich genauso lieben, wie wir.

Zutaten für den Teig:

  • 250 g Magerquark
  • 1 Packung Exquisa 0,2% oder Philadelphia Leichter Genuss
  • 20g Mandelmehl entölt
  • 1 Ei
  • 25g Proteinpulver (in unserem Fall Anovona Veganeo Vanille)
  • 5g Backpulver
  • 50ml Mandelmilch ungesüßt oder Mineralwasser
  • Flavour / Vanille-Extrakt / Xylit / Erythrit nach Wahl

Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine Kuchenform geben.

Zutaten für das Mohntopping:

  • 100g geriebener Mohn
  • 100ml Mandelmilch ungesüßt
  • 20g Kokosöl
  • Zimt nach Geschmack
  • Xylit / Erythrit nach Wahl (je nachdem wie süß du es magst)

Zubereitung Topping:

  1. Das Kokosöl, die Mandelmilch und den Zimt in einen Topf geben, das Ganze aufkochen lassen und dann den Mohn unterrühren (hier kann bereits die Herdplatte ausgeschaltet werden).
  2. Den Mohn unter ständigem rühren noch etwas mit köcheln lassen, bis eine breiige Masse entsteht (sollte nicht zu flüssig sein – eher wie ein Brei).
  3. Die Mohnmasse auf dem Kuchenteig verteilen und ab ins Backrohr für 30-40 Minuten bei 180° Umluft.

Unser Tipp: Lasse lieber niemanden probieren, sonst bekommen sie wie wir nicht genug 🙂

Stay hungry- we stay it too

Dein Gesunderwahnsinn Team

INTERESSANTES FÜR DICH