Home RezepteSüßes & Snacks Protein Pancakes

Protein Pancakes

by Team Gesunderwahnsinn

Ich bin ganz ehrlich, wir haben gerne mal eine Protein Pancakes Fertigmischung verwendet, aber die ist gar nicht so günstig. Jetzt musste also eine günstige, gesunde Alternative her, so schwer kann das doch nicht sein, dachten wir. Nach einigen Versuchen, hier das ultimative Rezept. Ganz einfach, günstig, super lecker und fluffig! Bei uns wird es jetzt definitiv öfter Pancakes geben!

Zutaten:

  • 1 Eiweiß
  • 1 ganzes Ei
  • 70g Skyr
  • 60g Apfelmus/Apfelmark
  • 15g Proteinpulver Vanille (Anovona Veganeo)
  • 20g Dinkelmehl
  • 25g Gries
  • 5g Weinstein Backpulver
  • 25g Erythrit/Xylit

Zubereitung:

  1. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.
  2. Alle Zutaten verrühren und das Eiweiß unterheben bis ein glatter Teig entsteht.
  3. In einer leicht befetteten Pfanne ca. 2 EL Teig ausbacken.
  4. Topping nach Wahl.

Unser Tipp: Besorg dir zuckerfreien Sirup z.B. in den Geschmacksrichtungen Schokolade, Erdbeere oder Karamell. Die Werte sind einmalig und der Geschmack echt lecker. So fällt der Verzicht auf Zucker gar nicht mehr so schwer.

Stay hungry – we stay it too

Dein Gesunderwahnsinn Team

INTERESSANTES FÜR DICH