Home FitnessTraining DAFÜR IST IMMER ZEIT – HIIT

DAFÜR IST IMMER ZEIT – HIIT

by Team Gesunderwahnsinn

Es dauert nicht lange, ist aber sehr effektiv: High Intensity Interval Training (HIIT). Dabei handelt es sich um eine Trainingseinheit, bei der hochintensive und regenerierende Phasen einander abwechseln. Die Fettverbrennung wird dadurch angeregt, die Ausdauerleistung verbessert.

Wie funktioniert HIIT?

Studien belegen, dass bei kürzeren, intensiven Cardio-Einheiten mehr Fett verbrannt wird als bei länger andauernden, „gemütlichen“. Sprich: 20 Minuten HIIT bringen dir mehr als längere Zeit gemütlich zu joggen. In den intensiven Phasen des HIIT-Trainings musst du richtig Vollgas geben und an deine Leistungsgrenze gehen. Damit sich der Körper davon erholen kann, werden langsame, aber aktive Erholungsintervalle in das Programm eingebaut.

Unsere Empfehlung: 15-20 Minuten HIIT-Training

  • 5 Minuten Aufwärmen bei mittlerer Intensität, zum Beispiel durch zügiges Laufen
  • Fünf intensive, fünf lockere Phasen (abwechselnd)
  • Intensivphase = 1 Minute Sprint (bis zu 90 % der Maximalherzfrequenz)
  • Erholungsphase = 2 min GEHEN (zügig)

HIIT kann nicht nur auf dem Laufband, sondern zum Beispiel auch auf dem Crosstrainer oder jedem anderen beliebigen Cardiogerät durchgeführt werden. HIIT-Intervalle können sogar in das Krafttraining integriert werden, etwa bei einem Zirkeltraining. Wichtig ist, dass auf die hochintensive Phase immer eine Regenerationsphase mit geringerer Belastung folgt.

Stay hungry – we stay it too

Dein Gesunderwahnsinn

INTERESSANTES FÜR DICH